Wanderer stürzte 100 m in den Tod

Im Bregenzerwald

Wanderer stürzte 100 m in den Tod

Ein deutscher Wanderer ist am Montagvormittag im Bereich der Mittagsspitze (2.097 Meter) in Damüls (Bregenzerwald) rund 100 Meter abgestürzt und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle konnte der Notarzt des Rettungshubschraubers nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Angaben zum Unglückshergang lagen zunächst nicht vor. Der Deutsche war angeblich in einer Kleingruppe unterwegs, als er kurz vor 11.00 Uhr abstürzte. Die Bergung des Toten wurde vom Hubschrauber des Innenministeriums und der Bergrettung Damüls vorgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten