Sonderthema:
2009 ein Drittel mehr Kirchenaustritte

Nach Skandalen

2009 ein Drittel mehr Kirchenaustritte

Ein turbulentes Jahr hat der römisch-katholischen Kirche in Österreich etliche Mitglieder gekostet: Insgesamt 53.216 Personen kehrten 2009 dem Klerus den Rücken, was fast ein Drittel mehr (30,9 Prozent) als im Vorjahr bedeutet (40.654 Personen). Im Verhältnis zur Katholikenzahl entsprechen die Ausstiege einem Minus von 0,96 Prozent. Besonders im ersten Halbjahr - nach der missglückten Ernennung des erzkonservativen Gerhard Maria Wagner zum Linzer Weihbischof - verzeichnete die Bischofskonferenz einen deutlichen Anstieg bei den Austritten. In dessen Diözese traten insgesamt 9.338 Mitglieder aus.

5,5 Millionen Katholiken
Die Gesamtzahl der Katholiken beläuft sich mit Stichtag 31. Dezember 2009 auf 5,53 Millionen. Ein Jahr zuvor waren es laut amtlicher Statistik der Österreichischen Bischofskonferenz 5,58 Millionen. Das bedeutet einen Rückgang um 0,8 Prozent. Jeder Kirchenaustritt sei für die Kirche als Gemeinschaft sehr schmerzlich, betonte Erich Leitenberger, Pressesprecher der Erzdiözese Wien, zu den Entwicklungen. 2009 sei für die Kirche in Österreich kein leichtes Jahr gewesen. Trotzdem seien die Katholikenzahlen "relativ stabil" geblieben. Eine Rolle bei der Entwicklung der Austrittszahlen spiele auch die gravierende Finanz- und Wirtschaftskrise, so Leitenberger weiter.

Bischof Wagner
Die Empörung über die missglückte Ernennung des erzkonservativen Windischgarstener Pfarrers Gerhard Maria Wagner zum Linzer Weihbischof hat offenbar der Diözese in Oberösterreich den größten Anstieg bei den Kirchenaustritten beschert. Dort waren es im vergangenen Jahr 43,5 Prozent mehr als 2008. Dahinter rangiert Vorarlberg, wo der Feldkircher Bischof Elmar Fischer mit umstrittenen Aussagen ebenfalls für Debatten sorgte. Dort stieg die Zahl der Austritte um 40,3 Prozent. Am wenigsten Austritte gab es in Kärnten, die Erzdiözese Wien rangiert im Mittelfeld.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen