Demo gegen Gewalt im Gaza-Streifen in Salzburg

2.300 Teilnehmer

Demo gegen Gewalt im Gaza-Streifen in Salzburg

Zwischen 2.300 und 2.500 Menschen haben am Samstagnachmittag bei einer Veranstaltung gegen die Gewalt im Gazastreifen teilgenommen. Zwischenfälle gab es keine. Aufgrund des Demonstrationszuges kam es aber in der Innenstadt zu Stauungen, die sich aber bald auflösten, als die Menge die Innenstadt erreicht hatte.

Die Demonstration wurde vom Islamischen Kulturverein Salzburg angemeldet. Ab 13.15 setzte sich der Zug vom Bahnhof über die Rainerstraße in Bewegung. Anschließend ging es zum Platzl, über die Staatsbrücke und zur Innenstadt, wo eine friedliche Schlusskundgebung abgehalten wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen