Gratis-Kindergarten gestartet

Alle Infos

© TZ ÖSTERREICH / NIESNER

Gratis-Kindergarten gestartet

Run auf die Kindergärten: 12.000 Kinder mehr als im Vorjahr wurden angemeldet, davon 3.000 Fünfjährige. Denn die Betreuung ist für diese Altersgruppe seit 1. September für mindestens 20 Stunden in der Woche gratis. Viele Länder gehen sogar noch weiter:

Wien. In der Hauptstadt werden gleich alle Kinder bis sechs Jahre ganztags kostenlos betreut. 2.400 zusätzliche Anmeldungen gab es.
Niederösterreich. Auch Niederösterreich bietet eine großzügigere Regelung: Hier ist der Kindergarten bereits für 30 Stunden pro Woche gratis.
Burgenland. Nicht nur Kindergärten werden im Burgenland gratis angeboten, sondern das Land fördert auch Tagesmütter.
Oberösterreich. Gratis ist der Besuch für alle Kinder ab 30 Monaten. Die Zahl der Anmeldungen stieg um 4.200 Kinder.
Kärnten. Mehr bietet auch Kärnten: Halbtags gratis ist der Kindergarten schon ab drei Jahren.
Steiermark. Gratis ist der Besuch ab drei Jahren. 27 Gruppen kamen neu dazu.
Salzburg. Für Kinder unter fünf Jahren wird der Kindergartenplatz mit 25 Euro für 20 Wochenstunden und 50 Euro für 40 Stunden gefördert.
Tirol. Hier wird das Gratisangebot auch auf alle Vierjährigen ausgeweitet.
Vorarlberg. Mit 10.250 besuchen im westlichsten Bundesland erstmals über 10.000 Kids den Kindergarten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen