Petzners Dienstwagen ist weißer Ferrari

Monaco-Job ist fix

© Novitec-Rosso-Ferrari/TZ ÖSTERREICH

Petzners Dienstwagen ist weißer Ferrari

Noch werkt Stefan Petzner als Wahlkampfleiter des BZÖ für die EU-Wahl am 7. Juni. Doch der Haider-Vertraute wird ab Sommer bei einer renommierten PR-Agentur in Monaco anheuern. Wie der Chef von P. R. Communications, Richard Wagner, ÖSTERREICH gegenüber bestätigte, ist der Vertrag unter Dach und Fach.

Weißer Ferrari F430
In Monaco wartet laut Wagner auf Petzner ein besonderes Zuckerl: Petzner wird dort standesgemäß mit einem Ferrari F430 herumkurven können: Der Traumwagen hat einen Listenpreis von knapp 150.000 Euro und satte 490 PS. „Er wird ganz in weiß gehalten sein, damit Stefan nicht in farbliche Konflikte gerät“, schmunzelt Wagner.

PR-Konzept für Ferrari
Der Job soll finanziell auch sonst ganz ertragreich sein: Wie ÖSTERREICH-Recherchen ergeben, wird Petzners Grundgehalt zwischen 6.000 und 8.000 Euro im Monat liegen, dazu kommen noch Erfolgsprämien. Und: Petzners erste Aufgabe hat durchaus mit seinem neuen Ferrari zu tun: P. R. Communications soll laut Wagner exklusiv für Ferrari-Chef Luca di Montezemolo eine neue PR-Strategie für den italienischen Sportwagenbauer ausarbeiten. Ziel: Ein neuer, exklusiver Marktauftritt in Österreich, aber vor allem in Osteuropa.

Doch vorerst muss Petzner kleinere Brötchen backen: Laut Umfrage muss das BZÖ um sein erstes EU-Mandat zittern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen