SPÖ überlegt schon Neuwahlen

Drängen

SPÖ überlegt schon Neuwahlen

In der ÖVP herrscht Panik, weil aus der SPÖ immer mehr Signale für eine Neuwahl kommen.
Am Samstag bestätigte ein bestinformierter Partei-Insider: Wiens Bürgermeister Häupl spricht sich parteiintern klar für Neuwahlen aus. Begründung: Eine bessere Ausgangslage findet die SPÖ kaum mehr.

Sontagsfrage 4.9.11

ÖVP und FPÖ versinken in den nächsten Monaten im Sumpf von Telekom und Eurofighter. Die FPÖ wird durch die Verurteilung von Scheuch belastet.

Noch haben ÖVP und FP in der Gallup-Sonntagsfrage eine klare Mehrheit von 48 % zu 42 % für Rot-Grün.
Aber wenn der Trend so weiter anhält, könnte es im Oktober zwischen Schwarz-Blau und Rot-Grün erstmals Gleichstand geben.

Wenn die SPÖ wirklich Volksbefragungen zur Vermögenssteuer und zum Ende der Wehrpflicht vorbereitet, steht eine Neuwahl im Frühjahr 2012 bevor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten