Tiroler LH gegen Sonntagsöffnung

Absage von Platter

Tiroler LH gegen Sonntagsöffnung

Nachdem Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (V) den Vorschlag aufs Tapet gebracht hatte, an drei Sonntagen das Einkaufen zu ermöglichen, erteilte Landeshauptmann Günther Platter (V) dem Vorstoß am Dienstag eine Absage. "Wir haben eine gute Lösung in Tirol. Eine weitere Ausweitung kommt nicht infrage", erklärte Platter.

button_einkaufen.jpg

Die Regelungen in Tirol seien tourismusfreundlich und bedarfsgerecht. Demnach dürfen Geschäfte in Tourismusregionen ohnedies ihre Geschäfte am Sonntag aufsperren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten