VCÖ fordert mehr Kilometergeld für Radfahrer

Fürs Klima

© APA

VCÖ fordert mehr Kilometergeld für Radfahrer

Die Regierung möchte, dass die Österreicher bis zum Jahr 2015 doppelt so viel Rad fahren wie heute. Doch während das Pkw-Kilometergeld seit Euro-Einführung um 18 Prozent erhöht wurde, ist das Fahrrad-Kilometergeld seit Jahren unverändert. Das kritisiert der Verkehrsclub Österreich.

Radeln fürs Klima
Der VCÖ sieht auch einen weiteren Widerspruch zu den Klimaschutzzielen der Regierung: Auf den ersten fünf Kilometern ist nämlich das Pkw-Kilometergeld um 80 Prozent höher als das für das Radfahren. Der VCÖ fordert eine rasche Erhöhung des Fahrrad-Kilometergeldes auf 0,46 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen