Zukunftsangst

Zukunftsangst

Zogajs zu freiwilliger Ausreise skeptisch

Der Betreuer der Familie Zogaj, Christian Schörkhuber von der Volkshilfe, befürwortet eine freiwillige Ausreise seiner Schützlinge, wenn das Innenministerium grünes Licht gebe, den Kosovaren bei einer legalen Wiedereinreise keine Steine in den Weg zu legen. "Eine Abschiebung würden sie nicht aushalten", so Schörkhuber.

Würde Rückkunft verweigert?
"Wir waren immer an einer legalen Lösung interessiert", betonte Schörkhuber. Die Signale des Innenministeriums seien derzeit "ein Lichtlein am Horizont". Die Familie sei noch skeptisch und befürchte, nicht mehr einreisen zu dürfen, sollte sie freiwillig das Land verlassen. "Sie hat in der Vergangenheit negative Erfahrungen gemacht."

Schülervisa schon einmal abgelehnt
Vor zwei Jahren beispielsweise waren die Schülervisa für die beiden kleineren Geschwister Arigonas - sie sind heute neun und zehn Jahre alt - abgelehnt worden.

"Die Grenzen der legalen Einreise sind sehr eng", so Schörkhuber weiter, vor allem für die Mutter werde es schwer. Dass Arigona alleine nach Österreich zurückkehren und den Rest der Familie im Kosovo zurücklassen könnte, glaube er eher nicht, denn sie sei bisher "der stabilisierende Faktor", vor allem für ihre kleinen Geschwister, gewesen.

Schörkhuber geht davon aus, dass die Kinder das laufende Schuljahr noch abschließen können, "der Schulschluss ist ja nicht mehr weit". Er sehe seine Aufgabe nun in erster Linie darin, die Zogajs zu unterstützen, "damit sie physisch und psychisch nicht zusammenbrechen". Eine weitere Betreuung im Kosovo sei aber schwierig.

Die Frauenarbeitslosigkeit betrage dort 60 Prozent. Die älteren Brüder Arigonas, die sich im Kosovo aufhalten, würden wegen ihres Namens keine Arbeit finden, berichtete er. "Dort sagt man ihnen, sie sollen nach Österreich zurückkehren."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen