ORF ließ 119 WM-Tickets verfallen

Brisanter Bericht

ORF ließ 119 WM-Tickets verfallen

Ende der Woche wird der kaufmännische ORF-Direktor Richard Grasl seinen Prüfbericht zu der von ÖSTERREICH aufgedeckten ORF-WM-Karten-Causa vorlegen – mit brisanten Details.

Der ORF hatte im Dezember 136 Karten für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika gekauft. Preis: 31.590 Dollar. Mitte Mai wurde die ORF-Enterprise von ORF-Infodirektor Elmar Oberhauser verständigt, um Karten weiter zu vermitteln. Laut Prüfbericht ein zu später Zeitpunkt.

Amon muss selber zahlen
10 Karten wurden an die EBU (Verbund öffentlich rechtlicher Sender) zurückgegeben, drei Karten in der letzten Woche verkauft. 119 Karten sind nutzlos verfallen. Preis: rund 20.000 Euro (Gegenwert von 1.250 Gebührenzahlern).

Weiterer brisanter Punkt: ORF-Chefredakteur Karl Amon war mit zwei ORF-Karten beim Finale. Laut Brief an ORF-Chef Wrabetz waren diese zunächst als Prämie gedacht. Dann hieß es, Amon vertrete den ORF. Jetzt ließ Oberhauser ausrichten: Amon wird die Karten selbst zahlen...

EU-Wirbel um USA-Touristen und 10 Dollar

ÖVP-EU-Delegationsleiter Ernst Strasser macht sich nun gemeinsam mit deutschen und niederländischen EU-Mandataren stark gegen neue US-Pläne.

Strasser wird eine Anfrage an die EU-Kommission stellen. Der Hintergrund: Die USA wollen neben der Daten, die etwa österreichische Touristen 72 Stunden vor ihrer US-Einreise angeben müssen, nun auch noch eine Kreditkartennummer haben.

Denn die USA wollen künftig zehn US-Dollar vor der Einreise verlangen. Strasser stellt sich dagegen und will wissen: „Will die Kommission Maßnahmen gegen die Einführung dieser Gebühr ergreifen?“ Strasser sieht die US-EU-Beziehungen dadurch „beeinträchtigt“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen