Dolly Buster wird für VOX zur Lokal-Chefin

Neue Serie

© VOX

Dolly Buster wird für VOX zur Lokal-Chefin

Neuer Job für Ex-Pornostar Dolly Buster. Die Dancing Stars-Kandidatin gründet in Frankfurt ein Restaurant und lässt sich dabei von TV-Kameras begleiten. Bei Dollys Traum-Beisel handelt es sich um ein Lokal, in dem vorwiegend Pasta serviert wird.

Buster ist eine von sieben Promis, die für die neue Doku-Soap Mein Promi-Restaurant (ab 26. August, 23.15 Uhr) des Senders VOX ihren Traum vom eigenen Restaurant umsetzen. Mit dabei sind weiters Schauspielerin Roswitha Schreiner, GZSZ-Darsteller Jörn Schlönvoigt, Autohändler und Schlagerstar Jörg Krusche, Lindenstraßen-Star Claus Vincon, Travestiestar Olivia Jones und Casting-­Juror Rolf Scheider.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 1/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 2/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 3/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 4/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 5/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 6/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 7/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 8/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder 9/9

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

  Diashow

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden