Bei der Landung platzten die Reifen

15 Verletzte

© AP

Bei der Landung platzten die Reifen

Bei der harten Landung eines Flugzeugs der US-Billigfluglinie JetBlue in Kalifornien sind am Donnerstag 15 Passagiere leicht verletzt worden. Bei der Landung in Sacramento platzen die Reifen des Airbus A320, wie eine Flughafensprecherin mitteilte.

"Flugzeug brennt"
JetBlue erklärte, es habe offenbar Probleme mit den Bremsen des Flugzeugs gegeben. Es soll starke Rauchentwicklung gegeben haben. "Dieses Flugzeug brennt. Verlassen sie es sofort", rief eine der Flugbegleiterinnen.

Die 86 Passagiere wurden über aufblasbare Notrutschen aus der Maschine gebracht. Fünf der Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen