Horror-Crash von Love-Parade-Veranstalter Horror-Crash von Love-Parade-Veranstalter

Nasse Fahrbahn

© AP

 

Horror-Crash von Love-Parade-Veranstalter

Rainer Schaller, Veranstalter der Loveparade in Duisburg, bei der am 24. Juli 21 Menschen starben, hatte laut BILD einen schweren Autounfall. Schallers weißer Lamborghini rutschte auf der A9 in Richtung Berlin gegen die Mittelleitplanke.

Unfallursache ist vermutlich erhöhte Geschwindigkeit. Der Schaden an dem Sportwagen beläuft sich auf 100.000 Euro, Schaller blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen