Sonderthema:
NASA: Leben auf dem Mars wahrscheinlich

Neue Proben

© NASA

NASA: Leben auf dem Mars wahrscheinlich

Gibt es Leben auf dem Mars? Die NASA sagt: "Ja". Am Mittwoch veröffentlichte die Organisation neues Material vom roten Planeten, gesammelt von den Mars-Robotern Opportunity und Spirit. Darin wird die Vermutung, dass auf dem Planeten Einzeller existier(t)en, als sehr wahrscheinlich bezeichnet.

"Aufgrund der gelieferten Bilder können wir davon ausgehen, dass großflächig mehrere Arten von Sulfaten und Kalkgestein vorhanden sind. Wir müssen nun auf der Erde untersuchen, inwiefern Kalkgestein auf früheres Leben hinweist", sagte Wissenschaftler Bill Schopf von der University of California.

"Müssen Gestein zur Erde bringen"
"Dazu müssen wir zunächst auf der Erde Proben nehmen und diese untersuchen. Falls wir Erfolge aufweisen, und diese Art von Kalkgestein etwa frühere Lebensformen im Inneren konserviert hat, müssen wir auf den Mars", so Schopf weiter.

Auch Wissenschaftler Dr. Steve Squyres betonte, dass "wir Gestein vom Mars auf die Erde bringen müssen, um die Existenz von Leben beweisen zu können". Bei einer Pressekonferenz, auf der die Ergebnisse präsentiert wurden, waren sich fünf Wissenschaftler einig: Leben auf dem Mars kann nicht ausgeschlossen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen