Nackte Busen gegen EURO in der Ukraine

Protest

© Reuters

Nackte Busen gegen EURO in der Ukraine

Die Fußball-Europameisterschaft 2012 findet bekanntlich in der Ukraine und in Polen statt. Einer der Austragungsorte ist die ukrainische Hauptstadt Kiew, wo im Olympia-Stadion gespielt wird. Die Regierung hat nun beschlossen, dass alle Menschen, die im Umkreis von 1.500 Metern zum Stadion wohnen, während der EURO ihren Balkon aufräumen müssen und diesen nicht in Unterwäsche betreten dürfen.

Ein Verbot, dass die protestwütige Gruppe Femen so nicht hinnehmen kann. Deshalb zogen einige der Damen - wieder einmal - blank und riefen Slogans wie "Unser Balkon ist unsere Burg".  Wenn man sich die Damen ansieht, dürfte allerdings auch so mancher Mann gegen das Unterwäsche-Verbot protestieren wollen.

Diashow Nackte Brüste gegen Fußball-EURO
Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

Nackte Brüste gegen Fußball-EURO

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen