39 Verwandte von Hitler leben noch

Auch in NÖ

© AP

39 Verwandte von Hitler leben noch

Zwei belgische Forscher haben die DNA von Adolf Hitler entschlüsselt und heimlich seine noch lebenden Verwandten ermittelt.

Mit diesem Code der Erbanlagen konnten Marc Vermeeren und Jean-Paul Mulders 39 noch lebende Verwandte Hitlers – allesamt Urenkel von Hitlers Vater Alois – aufspüren.

Hietler, Hiedler, Hütler, Huetler
In Niederösterreich soll es die meisten Hitler-Nachkommen geben, die alle unter verändertem Namen leben: Hietler, Hiedler, Hütler oder Huetler. "Alle 36 Personen leben im Waldviertel und sind weitläufige Verwandte des deutschen Diktators, obwohl die meisten das nicht einmal mehr wissen“, erklärte Vermeeren (51), ein Hobby-Geschichtsforscher.

Drei Verwandte leben auf Long Island bei New York und sollen sich mit dem falschen Familiennamen Stuart-Houston tarnen: Louis und Brian arbeiten als Gärtner. Der dritte Urenkel, Alexander, ist Psychologe im Ruhestand und wohnt einige Kilometer von seinen beiden Brüdern entfernt.

Beschattet. In akribischer Kleinarbeit sammelten die Detektive DNA-Spuren, Eine ganze Woche beschatteten die Belgier die Brüder, bis sie Alexander A. Stuart-Houston (60) in einem Drive-in-Restaurant beobachteten. Er warf seine Papierserviette aus dem Autofenster, mit der er sich gerade den Mund abgewischt hatte. Damit hatten sie Hitlers genetischen Fingerabdruck.

Die Hitler-DNA liege jetzt in einem Panzerschrank, sagt Mulders (41), Reporter der Zeitung Het Laatste Nieuws. Unter den Nachfahren gibt es angeblich eine Vereinbarung die Hitler-Gene nicht weiterzuvererben. „Sie haben sich geeinigt, keine Kinder zu bekommen“, berichtet Mulders.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Mann filmte Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen
Mit einem Lächeln Mann filmte Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen
Das Opfer wurde gefügig gemacht und dann brutal vergewaltigt. 1
Studentin überzog Konto um 2,2 Mio.
Sie lebte in Saus und Braus Studentin überzog Konto um 2,2 Mio.
Irrtümlich gewährte ihr eine australische Bank einen gigantischen Überziehungsrahmen. 2
Ganzes Dorf beschloss Mord an 15-Jähriger
"Verbrennt das Mädchen" Ganzes Dorf beschloss Mord an 15-Jähriger
Weil sie einer Freundin half mit einem Jungen zu fliehen, musste sie sterben. Ihre Leiche wurde geschändet. 3
Mann ging mit Messer auf Polizisten los - Täter tot
Irre Attacke Mann ging mit Messer auf Polizisten los - Täter tot
Obdachloser war aus unbekannten Gründen auf Beamten losgegangen. 4
Wirbelsäulenbrüche nach Horror-Flug
31 Verletzte Wirbelsäulenbrüche nach Horror-Flug
Drei Personen erlitten schwere Rückenverletzungen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Kanada: Ausweitung der Waldbrände
85.000 Hektar Kanada: Ausweitung der Waldbrände
Die Feuer haben sich auf eine Fläche von 85.000 Hektar ausgedehnt. Fort McMurray und Ortschaften südlich der Stadt sind laut Behördenangaben "extrem bedroht".
Angriff auf Flüchtlingslager
Syrien Angriff auf Flüchtlingslager
Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in Syrien sind Oppositionsangaben zufolge mindestens 28 Menschen getötet worden.
Davutoglu kündigt Rückzug an
Türkei Davutoglu kündigt Rückzug an
er türkische Ministerpräsident Davutoglu hat seinen Rückzug angekündigt.
Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Forschung Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Sea Hero Quest mutet an wie ein völlig normales Computerspiel. Doch die Art und Weise, wie der jeweilige Spieler die Hindernisse umschifft, ist interessant für die Demenz-Forschung.
Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Schock Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Wie der TV-Sender „Sun News“ berichtet, haben Kinder in einer Moschee Enthauptungen nachgespielt.
Eisenstangen-Mörder gefilmt
Nähe Brunnenmarkt Eisenstangen-Mörder gefilmt
Der mutmaßliche Mörder, der mit einer Eisenstange eine 54 jährige Frau in Wien-Ottakring erschlagen haben soll, ist den Behörden schon länger bekannt.
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.