Baby von Pit Bulls der Oma getötet

Texas

Baby von Pit Bulls der Oma getötet

Im US-Bundesstaat Texas ist ein Baby von den Kampfhunden seiner Großmutter getötet worden. Die beiden Pitt Bulls fielen den sieben Monate alten Buben am Dienstag an, als dessen Oma das Zimmer verlassen hatte.

Die Frau holte ein Messer, stach auf einen der Hunde ein und zog das Kind weg. Daraufhin wurde sie selbst von den Pitt Bulls attackiert. Trotz ihrer Verletzungen gelang es ihr, die Hunde nach draußen zu drängen. Die Tiere wurden von der Polizei getötet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen