Jaycee: Nancy Garrido ist auch

Entführung in USA

© APA/AP

Jaycee: Nancy Garrido ist auch "Opfer"

Die Ehefrau des kalifornischen Kidnappers Phillip Garrido ist nach den Worten ihres Anwalts ebenfalls ein "Opfer". Nancy Garrido habe vollkommen unter der Kontrolle ihres 58- jährigen Ehemannes gestanden, sagte Anwalt Gilbert Maines am Mittwoch den US-Sender ABC. Beide wurden in der vorigen Woche wegen Entführung und Vergewaltigung der Amerikanerin Jaycee Lee Dugard angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, das Mädchen im Alter von 11 Jahren entführt und dann 18 Jahre lang in ihrem Garten versteckt und missbraucht zu haben. In dieser Zeit brachte Dugard zwei Töchter zur Welt.

"Verängstigt" und "verloren"
Maines beschrieb seine Mandantin als "verängstigt" und "verloren". Sie würde vor allem die beiden 11 und 15 Jahre alte Mädchen vermissen. "Sie verhielten sich wie eine Familie", sagte der Anwalt über das Zusammenleben des Ehepaares mit seinen Opfern.

Auch Garridos jüngerer Bruder Ron hatte Nancy Garrido als unterwürfige Ehefrau beschrieben. Sie habe "alles getan, was er von ihr verlangte", sagte er kürzlich dem "San Francisco Chronicle". Er verglich den Einfluss seines Bruder auf die 55 Jahre alte Frau mit dem Sektenführer Charles Manson und dessen Anhängerinnen.

Nancy traf ihren späteren Ehemann in einem Gefängnis im US-Staat Kansas, wo er von 1977 bis 1988 eine Haftstrafe wegen Entführung und eines Sexualdelikts verbüßte. Die Frau besuchte damals einen Mitgefangenen. Dem Sender ABC zufolge heirateten sie im Oktober 1981, sieben Jahre vor Garridos Freilassung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen