Gerücht über Rücktritt Merkels erfunden

Großes Staunen

© AP

Gerücht über Rücktritt Merkels erfunden

Die deutsche Regierung hat Gerüchte an den fernöstlichen Devisenmärkten über einen Rücktritt von CDU-Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Nachdruck zurückgewiesen. "Die Gerüchte sind absolut frei erfunden", so ein Regierungssprecher Freitag früh. Er reagierte mit Kopfschütteln und Unverständnis. Die Gerüchte hatten in Fernost den Euro belastet.

Tatsächlich hat es die CDU-Chefin zu Hause nicht gerade leicht. Innerhalb der Koalition mit der FDP aber auch in der eigenen Partei gibt es Meinungsdifferenzen über die Steuerstrukturreform 2011 und die gleichzeitig geplante Reduktion der exorbitanten Staatsschulden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen