Mafia-Boss gefasst

'Ndrangheta

© EPA

Mafia-Boss gefasst

Paolo De Stefano, ein prominenter Boss der 'Ndrangheta, der Mafia in der süditalienischen Region Kalabrien, ist von der italienischen Polizei festgenommen worden. De Stefano, der zu den 30 meistgesuchten Flüchtlingen in Italien zählte, wurde in der sizilianischen Badeortschaft Taormina gefasst, während er dort Urlaub verbrachte, berichteten italienische Medien am Dienstag.

Die 'Ndrangheta gilt als die mächtigste und gewalttätigste Mafia Italiens. Eine seit Jahren andauernde Fehde zwischen verfeindeten Clans der 'Ndrangheta im Dorf San Luca soll der Auslöser der Mafia-Morde in Duisburg mit sechs Toten im August 2007 gewesen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen