Jolie besuchte Flüchtlingslager in Kenia

UNHCR-Mission

© AP

Jolie besuchte Flüchtlingslager in Kenia

Hollywood-Star Angelina Jolie hat am Wochenende das Flüchtlingslager Dadaab in Nordostkenia besucht. Die Zeitung "Daily Nation" berichtete am Montag, die Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) habe sich über die Situation der somalischen Flüchtlinge in dem seit 1991 bestehenden Lager informiert.

In dem ursprünglich für 90.000 Menschen geplanten Lager leben inzwischen knapp 300.000 Flüchtlinge und jede Woche kommen mindestens 100 Neuankömmlinge, die aus dem von Bürgerkrieg und Gewalt geprägten Somalia fliehen.

Der Besuch im Flüchtlingslager war jedoch nur ein Teil des Aufenthalts in Kenia hieß es: Mit ihrem Lebensgefährten Brad Pitt verbrachte Jolie bereits seit der vergangenen Woche mehrere Tage auf Safari in der Massai Mara, einem der berühmtesten Naturschutzgebiete Kenias.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.