Sonderthema:
Victoria Beckham: Hebräisches Tattoo

Für ihren David

Victoria Beckham: Hebräisches Tattoo

Zehn Jahre sind sie jetzt verheiratet: Nicht nur ihr Hochzeitstag sollten etwas ganz Besonderes sein (das Paar feierte auf einer paradiesischen Seychelleninsel ), auch die Geschenke sollte zeigen, wie unendlich groß die Liebe von David und Victoria Beckham ist. Das Wichtigste waren nicht extravaganter Schmuck, teure Autos oder edle Kleidung, sondern Zeichen tiefer Zuneigung.

Liebeserklärung
Victoria ließ sich für ihren David stechen. Sie ließ sich ein neues Tattoo machen. Auf ihrem linken Handgelenk steht jetzt auf Hebräische: "Für immer zusammen, auf ewig".

Victoria Beckham: Hebräisches Tattoo © Photo Press Service, www.photopress.at Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Das ist nicht nur eine Liebeserklärung an ihren Mann, die unter die Haut geht, das ehemalige Spice-Girl erinnert damit auch an Davids Herkunft. Seine Großmutter war Jüdin.

Romantik pur
Auch Becks linken Arm ziert eine neue Tätowierung: Zehn Rosen, für jedes Ehejahr eine. Ein Romantiker!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.