Webcam entdeckt Ufo, bevor sie abschaltet

Aliens?

Webcam entdeckt Ufo, bevor sie abschaltet

Houston - Die International Space Station (ISS) schwebt 400 Kilometer hoch über der Erde. Mehrere Webcams filmen die Umgebung. Nun hat eine von ihnen ein mysteriöses Objekt aufgezeichnet - und fiel dann aus!

Aufregung bei den Ufo-Enthusiasten: Allein in diesem Monat gab es drei Videos, auf denen unerklärliche Phänemone zu sehen sind. Eines der drei mysteriösen Streifen wurde, wie erst jetzt bekannt wurde, am 4 August aufgenommen.

Ufo-Blogger bemerkt das Ufo zuerst
Die ISS-Webcam filmt 30 Sekunden lang eine "glühende Scheibe", aber dann bricht die Übertragung ab. Der Ufo-Blogger Scott Waring schreibt zuerst über das Objekt: "Es hat eine Kuppel aufder Oberseite."

Was will uns die Nasa verheimlichen?
Dann untersuchen auch andere Ufologen die Bilder und entdeckten: Als sich das Ufo nähert, erscheint ein blaues Bild. Warum schaltete die Nasa dei Übertragung ab? Sofort wurde die US-Raumfahrtagentur beschuldigt, die Wahrheit zu vertuschen. Ein User schrieb: "Los Nasa-Leute, steht auf und sagt uns endlich, was Eure Firma macht!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen