Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Von Nordwesten Schneeregen, im Südosten kaum. -3/+3°

Die Wolken einer Warmfront treffen ein und überlagern bis zum Nachmittag ganz Österreich. Von Westen breiten sich Niederschläge aus, die speziell an der Alpennordseite stellenweise auch durchaus kräftig sein können. Mit der Erwärmung im Zuge des Luftmassenwechsels steigt die Schneefallgrenze von anfangs tiefen Lagen nach und nach deutlich, am Abend schneit es schließlich kaum noch wo unter 1000m. Im Süden und Südosten bleibt es weitgehend trocken, hier ist auch der Wind eher schwach. Sonst legt der Westwind deutlich an Stärke zu. In Teilen Ober- und Niederösterreichs bläst sehr kräftiger Wind, auf den Bergen ist es stürmisch. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 1 Grad, in windgeschützten Tälern an der Alpensüdseite auch darunter. Tageshöchsttemperaturen 1 bis 6 Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten