Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Unbeständig und kühl. 8/16°

Am Nachmittag wechseln sich im Großteil Österreichs Sonne und Wolken ab, einige Regenschauer ziehen aber immer wieder durch, es bleibt unbeständig. Auch lokale Gewitterzellen sind entlang der Alpennordseite möglich. Ganz im Osten lockert es teils erst spät auf, der Regen wird dafür immer seltener. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest und die Temperaturen erreichen 12 bis 19 Grad. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht ziehen die meisten Wolkenfelder ab und vor allem im Osten und Süden ist es gering bewölkt. Etwas dichtere Wolken halten sich hingegen noch im Bergland entlang der Alpennordseite, hier können zum Teil auch noch leichte Niederschläge fallen. Schneefallgrenze um 1600m Seehöhe. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Wienerwald mitunter auch lebhaft aus West bis Nordwest. Tiefsttemperaturen 2 bis 13 Grad, mit den höchsten Werten im östlichen Flachland.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten