Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Viel Sonnenschein, meist trocken, 13°/27°

Der Tag verläuft generell sonnig. In der Osthälfte bilden sich tagsüber einige Haufenwolken und schirmen den Sonnenschein etwas ab, im Bergland sind kurze, lokale Schauer nicht völlig ausgeschlossen. Ungestörten Sonnenschein gibt es meist im Westen. Der Wind weht mäßig aus Nordost bis Ost. Tageshöchsttemperaturen 23 bis 29 Grad.

Wien-Anschlag: Terrorist hatte kein Waffenverbot | Trotz Bewährung und Munitionskauf Terroropferfonds
Anschlag in Wien: 450.000 Euro für Hinterbliebene der vier Getöteten Neun von elf Hinterbliebenen jener vier Personen, die der Attentäter beim Terror-Anschlag in Wien am 2. November 2020 getötet hat, sind inzwischen aus Mitteln des beim Weißen Ring eingerichteten Terroropferfonds entschädigt worden. 
rottweiler Richter machte kurzen Prozess
Kampfhund fiel Kind an: Haft für Halter Nach mehreren Vorfällen mit seinem Listenhund wurde der Besitzer hart bestraft. 
Fernwärme kostet Familien 800 Euro mehr Belastungs-Welle:
Fernwärme kostet Familien 800 Euro mehr Die Erhöhung der Kosten von Fernwärme auf fast das Doppelte empört die Wiener. 
Polizei schnappte Drogen-Trio Rauschgift um 47.000 Euro sichergestellt
Polizei schnappte Drogen-Trio Bei drei Rauschgiftdealern stellte die Polizei große Mengen an Drogen sicher. 
Linz Straßensperre für rund eine Stunde
Granatenfund im Keller: Haus in Linz evakuiert Im Keller eines Hauses in der Linzer Innenstadt haben Mitarbeiter eines städtischen Betriebs Dienstagfrüh eine große Wurfgranate, zwei Übungsgranaten für Panzerabwehrrohre sowie eine 7,5 Zentimeter große Kartusche gefunden.
Fernkaelte Investitionen von 135 Mio. Euro bis 2027 geplant
Fernkälte wird in Österreich weiter ausgebaut Fernkälte wird in Österreich angesichts der steigenden Zahl von Hitzetagen und des verstärkten Bedarfs an Klimatisierung ausgebaut.
Stromversorgung Wieder 2.000 Haushalte betroffen
Zweiter Tag in Folge: Stromausfall in Wien Erneut ist es am Dienstag zu einem großflächigen Stromausfall in Wien Donaustadt gekommen. Die Wiener Netze arbeiten an der Wiederherstellung der Stromversorgung. 
Kellermayr-Gedenkstätte verwüstet: Verdächtige ausgeforscht Vandalismus
Kellermayr-Gedenkstätte verwüstet: Verdächtige ausgeforscht Samstagfrüh wurde die Gedenkstätte für Kellermayr am Stephansplatz zerstört. Wie die Polizei nun bekannt gab, konnte die Verdächtige gefasst werden. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten