Spanische Stiere müssen nicht kämpfen
Spanische Stiere müssen nicht kämpfen Die Freizeit-Beschränkungen in Spanien wirken sich auch auf die "Tradition" des Stierkampfes im Land aus. Die Kämpfe falle aus. Den Tieren bleibt Leid erspart.
Asiens Lebendtiermärkte weiter geöffnet
Asiens Lebendtiermärkte weiter geöffnet Auf Lebendtiermärkten in Kambodscha, China, Indonesien, Thailand, Vietnam und auf den Philippinen läuft das Geschäft fast ungestört weiter. Brutstätte für neue Zoonosen?
Rasenroboter für Igel tödliche Gefahr
Rasenroboter für Igel tödliche Gefahr In immer Gärten halten Rasenroboter Einzug. Bequem für den Menschen. Tödlich für wilden Gartenbewohner wie Igel.
Hunde können Covid-19 erschnüffeln
Hunde können Covid-19 erschnüffeln Hunde lernten, im Rahmen einer in Finnland gemachten Studie, Geruchsmerkmale einer Covid-19-Infektion zu erkennen.
Mustang aus Schlammloch gerettet
Mustang aus Schlammloch gerettet Ein Schlammloch in Kanada wurde einem wild lebenden Pferd zum Verhängnis. Das Tier wurde in stundenlangem Kampf von Freiwilligen gerettet.
Nachwuchs für ausgestorben geglaubte Schildkröten-Art
Nachwuchs für ausgestorben geglaubte Schildkröten-Art Bei den in Kambodscha lebenden Südlichen Fluss-Schildkröten sind überraschend Jungtiere geschlüpft.
Delfinarien: Zwischen Weinen und Lachen
Delfinarien: Zwischen Weinen und Lachen Tierrechtsorganisation Peta veröffentlicht anlässlich Wiedereröffnung von Delfinarien zu Corona-Zeiten Satire-TV-Spot mit Comedian Kaya Yanar.
Leises Fischsterben in Österreichs Flüssen
Leises Fischsterben in Österreichs Flüssen Eine neue Studie der Universität für Bodenkultur (BOKU) im Auftrag des WWF belegt den drastischen Lebensraum-Verlust für gefährdete Arten an Österreichs Flüssen.
Stopp für Tiertransporte nach Russland
Stopp für Tiertransporte nach Russland Immer mehr deutsche Bundesländer stoppen Tiertransporte nach Russland, wegen fehlender Versorgungsstationen für Tiere.
Billigfleisch ist enormes Pandemie-Risiko
Billigfleisch ist enormes Pandemie-Risiko Vier Pfoten-Kampagne #SchönereNeueWelt gegen die Ausbeutung von Umwelt und Tieren.
Harpyie-Küken in Brasilien geschlüpft
Harpyie-Küken in Brasilien geschlüpft Hoffnung für einen vom Aussterben bedrohten Raubvogel im brasilianischen Amazons-Regenwald.
Fiaker-Krise ist Chance für Erneuerung
Fiaker-Krise ist Chance für Erneuerung Die Stadt Wien unterstützt die Fiaker-Betreiber und hilft ihnen und ihren Pferde durch die Covid-19-Krise. Tierschützer sehen jetzt die Chance Fiaker künftig pferdefrei zu führen.
EGS Haringsee wird Jungtier-Kindergarten
EGS Haringsee wird Jungtier-Kindergarten In der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee werden gerettete Jungtiere von Ammen-Eltern großgezogen.
Über 1.000 Kröten und Frösche gerettet
Über 1.000 Kröten und Frösche gerettet Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) schließt in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien das Amphibienschutzprojekt "Hanslteich" erfolgreich ab.
Puma verirrt sich in die Großstadt
Puma verirrt sich in die Großstadt Die Straßen von Santiago de Chile sind vom Corona-Virus menschenleer und still. Deshalb konnte ein Puma in die Stadt vordringen und verirrte sich dort prompt.
Seekuh-Baby aus Hafenbecken befreit
Seekuh-Baby aus Hafenbecken befreit In Florida retteten Freiwillige ein in einem privaten Hafenbecken eingeschlossenes Seekuh-Baby.
Fransen-Schildkröten gerettet und befreit
Fransen-Schildkröten gerettet und befreit Über 2.000 im Amazons-Becken lebende Mata-Mata-Schildkröten wurden, nachdem sie beschlagnahmt wurden, wieder zurück in ihren angestammten Lebensraum gebracht.
Quarantäne-Ende auch für Haustiere
Quarantäne-Ende auch für Haustiere Tierhalter müssen dafür sorgen, dass sich ihre Tiere auch dann weiterhin sicher fühlen, wenn die Welt zur Normalität zurückkehrt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten