Fotos vom Test des LG G5

Diashow Fotos vom Test des LG G5

LG G5 im Test

Das 149,4 x 73,9 x 7,7-8,6 Millimeter große und 159 Gramm schwere Top-Smartphone perfekt in der Hand.

LG G5 im Test

Statt der Wipptaste auf der Rückseite vertraut LG nun wieder auf herkömmliche Tasten an den Seiten. Dafür ist unterhalb der Hauptkamera ein runder Fingerabdrucksensor installiert.

LG G5 im Test

Das 5,3 Zoll QuadHD-Display (2560 x 1440, 554ppi) liefert gestochen scharfe Bilder. Auch der Kontrast und die realistische Farbdarstellung überzeugen auf ganzer Linie.

LG G5 im Test

Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Darüber liegt LGs...

LG G5 im Test

...eigene Benutzeroberfläche, die einige interessante Funktionen und Apps parat hat.

LG G5 im Test

Bei der Hauptkamera setzt LG auf eine Dual-Lösung mit 16 MP und 8 MP. Im Alltag kommt hauptsächlich die 16 MP Linse mit 78 Grad Standardblende zum Einsatz.

LG G5 im Test

Die 8 MP-Kamera verfügt über eine 135 Grad Weitwinkelblende, was in manchen Situationen ziemlich praktisch sein kann.

LG G5 im Test

Beim LG handelt es sich um das erste verfügbare Smartphone, das modular aufgebaut ist. Trotz Metallgehäuse haben es die Koreaner geschafft, das...

LG G5 im Test

...Gerät auf der Unterseite mit einem ausziehbaren Einschub auszustatten. So kann der leere Akku in sekundenschnelle gegen einen vollgeladenen Akku ausgetauscht werden.

LG G5 im Test

An der Sinnhaftigkeit der weiteren aktuell erhältlichen Module (Kamerabedienung und Soundbox) darf jedoch gezweifelt werden.

LG G5 im Test

So haben wir uns im Test mit dem Modul „LG CAM Plus“ näher beschäftigt.

LG G5 im Test

Dieses verfügt u.a. über physische Tasten zum Ein- und Ausschalten der Kamera sowie für Verschluss, Aufnahme, Zoom und LED Display.

LG G5 im Test

Leider wird das G5 mit dem Modul ziemlich klobig und unhandlich. Da es lediglich auf die Bedienung Auswirkungen hat,...

LG G5 im Test

...aber nicht auf die Fotoqualität wird es wohl nur in seltenen Fällen zum Einsatz kommen.

LG G5 im Test

Das Modul ständig mitzuschleppen, stört mehr, als es nützt. Zudem verschandelt es die ansonsten gelungene Optik des G5.

1 / 15
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen