Das sind die Kinotipps der Woche

Frische Filme

Das sind die Kinotipps der Woche

Sie suchen einen Kinofilm für allein zu zweit oder die ganze Familie? Das sind die österreichischen Kinostarts vom Wochenende des 7.5.

Action: "Iron Man 2"
Viele Fortsetzungen von Action- oder Comicverfilmungen wollen den Vorgänger übertrumpfen und ersetzen Handlung durch wüste Action. Iron Man 2 tappt nicht in diese Falle, sondern bleibt nahe an der Psyche seiner Hauptfigur: Robert Downey jr. ist wieder als Waffenfabrikant Tony Stark zu sehen, in dessen Brust ein Minireaktor für unglaubliche Kräfte sorgt, die er als Iron Man gegen das Böse entlädt. Sein Blut wird davon jedoch nach und nach vergiftet: Stark braucht einen alternativen Antrieb, sonst wird er nicht mehr lange überleben. Weshalb er vorsorglich schon einmal die Führung von Stark Industries an seine Wegbegleiterin Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) abgibt.

Frauenheld und Lebemann
Nach außen gibt Stark den Frauenheld und Lebemann und zieht damit auch die Aufmerksamkeit seiner Feinde auf sich. Diesmal: ein russischer Peitschenschwinger namens Whiplash (Mickey Rourke) und die Spionin Black Widow (Scarlett Johansson). Die Bösewichter bleiben recht eindimensional, weil sich Regisseur John Fav­reau auf Tony Stark konzentriert. Dessen Pendeln zwischen zur Schau gestellter Lebensfreude und Techno-Übermut einerseits und dem drohenden Ende andererseits hält das Interesse der Zuschauer wach. Zwischen dem Wortwitz und den Zynismen des Tony Stark kommen auch Action-Fans dank ausgereifter Special Effects auf ihre Kosten.

„Iron Man 2“: Sequel mit Robert Downey jr., Scarlett Johansson und Mickey Rourke. Ab 6.5.

Romantisch: "Das Leuchten der Stille"

Junges Glück mit Schattenseiten: Die süße Savannah (Amanda Seyfried) und John (Channing Tatum) werden ein Paar, doch er dient beim US-Militär. Und nach den 9/11-Anschlägen beschließt er, seinen Einsatz zu verlängern, was Savannah traurig macht und ihr überdies Angst um den Geliebten einflößt ? Lasse Hallström inszenierte die Romanze auf Basis eines Romans von Nicholas Sparks. Kenner des Autors wissen: In seinen Bestsellern liegen Freud und Leid stets sehr nahe beieinander.

"Das Leuchten der Stille": USA 2010. 105 Min. Von Lasse Hallström. Mit Channing Tatum, Amanda Seyfried. Ab 6. Mai im Kino

Für Kids: "Tiger-Team"

Die Story stammt von Starautor Thomas Brezina, die Machart erinnert an Actionfilme – nur eine Nummer kleiner, fürs jugendliche Publikum. Vier abenteuerlustige Kids, das Tiger Team, jagen einer Essenz hinterher, die ewiges Leben verspricht. Dass die wilde Jagd von Wien aus bis nach China geht, hat dem reiselustigen Ensemble gewiss Spaß gemacht. Fazit: Gute Kino-Unterhaltung für Kids mit Iris Berben als famoser Schurkin.

"Tiger Team – Der Berg der 1000 Drachen". D/A /CH 2010. 90 Min. Von Peter Gersina. Mit Iris Berben, Nina Proll.

Kurzkritiken

"Kick Off "
In einer sensibel-humorvollen Doku begleitet Regisseur Hüseyin Tabak das aus Obdachlosen, Entzugspatienten und Asylwerbern bestehende österreichische Fußballteam des Homeless World Cup zum Turnier – und zurück ins Leben.(az)hhh h

"Eigenheiten einer jungen Blondine"
Regisseur Manoel de Oliveira (102 Jahre alt) erzählt von den Wirrungen eines verliebten Mannes. Klingt unspannend, ist aber unterhaltsam und gesellschaftskritisch.

"Die Schachspielerin"
Sandrine Bonnaire als Putzfrau, die durch ihr Schachtalent zu neuer Identität findet. Regisseurin Caroline Bottaro geht es allerdings mehr um Stimmung denn um Spannung

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.