Die besten Filme im Oktober

Kino-Highlights

Die besten Filme im Oktober

Draußen wird's langsam herbstlich. Der perfekte Zeitpunkt für eine große Portion Popcorn und einen guten Film. Wie gut, dass sich jetzt Kino-Hits für jeden Geschmack ankündigen. Hier erfahren Sie, was sie im Oktober auf keinen Fall verpassen dürfen.

Die besten Filme im Oktober

Regression (Start: 2. Oktober)
Kriminalbeamter Bruce Kenner (Ethan Hawke) ermittelt in einem Fall, der ihn an seine Grenzen bringt: Angela (Emma Watson) behauptet, von ihrem Vater (Bruce Kenner) sexuell missbraucht worden zu sein. Der kann sich aber an nichts erinnern. Mit der hypnotischen Regressionstherapie will er Kenner den Fall klären. Er stößt auf eine satanische Sekte und weiß bald nicht mehr,  was er noch glauben kann.
Regie: Alejandro Amenabar

The Programm (Start 9. Oktober)
Kaum hat Lance Armstrong (Ben Foster) seine Krebserkrankung überstanden, stellt er seine Konkurrenz bei der Tour de France in den Schatten. Das kommt Journalist David Walsh (Chris O'Dowd) komisch vor und er beginnt nachzuforschen und kommt einem Netz aus Betrug und Vertuschung auf die Spur.
Regie: Stephen Frears

Pan (Start: 9. Oktober)
Peter (Levi Miller) lebt als Rebell in einem Waisenhaus. Kein einfaches Leben, dem er entkommt, als er eines Nachts plötzlich weggezaubert wird und sich im fantastischen Neverland wiederfindet. Dort muss er gegen den Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) kämpfen und kommt dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur. Ihm zur Seite stehen Tiger Lily (Rooney Mara) und James Hook (Garrett Hedlund).
Regie: Joe Wright

Beautiful Girl (Start: 16. Oktober)
Gerade ist Charly (Jana McKinnon) 16 geworden - und ihr Leben wird immer komplizierter. Ihre Eltern trennen sich, ihre Mutter zwingt sie vom Land in die Stadt - Wien - zu ziehen. Für Charly bedeutet das: neue Schule, neue Probleme - und zwei Burschen, zwischen denen sie sich entscheiden muss.
Regie: Dominik Hartl

The Walk (Start: 23. Oktober)
Philippe Petit (Joseph Gordon-Levitt) plant einen Drahtseilakt zwischen den Türmen des World Trade Center. Höchst illegal und ebenso riskant. Unterstützung erhält er von seinem Mentor Papa Rudy (Ben Kingsley) und einer Truppe internationaler Helfer.
Regie: Robert Zemeckis

Macbeth (Start: 30. Oktober)
Der machthungrige Heerführer Macbeth (Michael Fassbender) tötet König Duncan und besteigt den Thron. Gemeinsam mit seiner Ehefrau (Marion Cotillard) geht er gnadenlos gegen alle vor, die sich ihnen in den Weg stellen. Das kann nicht lange gut gehen.
Regie: Justin Kurzel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.