Das war wohl ein Eigentor

Das war wohl ein Eigentor

Ist ER miesester Schauspieler?

Bis heute gilt er in England als ein Fußballgott. Bei Frauen wird er nach wie vor als Sex-Symbol angeschmachtet, sogar als Model hätte er Karriere machen können. Die Rede ist natürlich von David Beckham – seit neuestem auch Schauspieler, kein Witz.

Unbenannt-1.jpg

Im Guy Ritchie-Streifen "King Arthur: Legend of the Sword" verkörpert der Brite den Chef einer Betrügerbande  - und das offenbar mehr schlecht als recht.

Ein Trailer des Epos wurde jetzt ins Netz gestellt. Auch Beckham ist in seiner Rolle zu sehen. Die Fans zeigten sich geschockt über die schauspielerische Leistung des Kicker-Idols. "Das ist die schlechteste Schauspielerei, die ich je gesehen habe", zitiert die britische "Daily Mail" einen Twitter-User. "Wenigstens wissen wir jetzt, dass David Beckham nicht schauspielern kann", so ein User auf YouTube.

Eigentlich sollte der Trailer ja Lust auf dem Film machen, doch viele sind offenbar jetzt abgeschreckt. Auch bei "Rotten Tomatoes" kam der Film bislang gar nicht gut weg. Lediglich 18 Prozent der Kritiker gefiel der Streifen.  Das war wohl ein Eigentor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.