160.000 bei Austro-Woodstock

Novarock

© Zeidler

160.000 bei Austro-Woodstock

I Love Rock’N’Roll! Samstag (12.6.) um ca. 20.45 Uhr ertönt der legendäre Welthit zum allerersten Mal live in Österreich. Joan Jett (51) liefert als Kultstar des Novarock-Festivals bei ihrem Austro-Debüt mit Song Nummer zehn das Motto für das größte Musik-Party-Weekend des Landes. Ab heute pilgern 160.000 Fans zu den Pannonia Fields nach Nickelsdorf ins Burgenland. Die Camping- und Caravan-Tickets sind seit Monaten ausverkauft. Dank Erweiterung des Geländes gibt es aber noch Eintrittskarten.

3 Bühnen, 73 Bands.
In seiner sechsten Auflage stellt das größte Festival des Landes alles bislang Dagewesene in den Schatten: Bade-Shuttlebus, WM-Areal mit Großbildleinwänden, drei Bühnen und 73 Bands. Am Freitag um 12.30 Uhr eröffnen Dilligner Escape Plan den Musikreigen. Montag gegen ein Uhr früh setzen die Beatsteaks mit der Party-Hymne Hand in Hand den Schlusspunkt. Dazwischen gibt es Legenden (Slash von Guns N’ Roses), sexy Pop-Frauen (Kate Nash), lang ersehnte Wiedervereinigungen (Stone Temple Pilots, Alice in Chains) und mit Alkbottle, Saint Lu oder Russkaja auch jede Menge Austro-Power.

Mozart & Schlauchboot.
Green Day planen am Samstag eine Drei-Stunden-Show rund um Hits wie 21 Guns oder When September Never Dies. Dazu gibt’s witzige Coverversionen von Mozart (Kleine Nachtmusik) bis Beatles (Hey Jude). Rammstein zünden am Freitag aus über 1.200 Abschussstellen (!) eine nie da gewesens Pyro-Show. Nach Hits wie Rammlied, dem Fritzl-Aufreger Wiener Blut oder Du Hast rudert man zu Haifisch im Schlauchboot (!) über die Fans.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.