Alice im Wunderland: Depp wird Hutmacher

Disney-Dream

© www.photopress.at, Photo Press Service Vienna

Alice im Wunderland: Depp wird Hutmacher

Lewis Carrols Erfolgsroman wurde für Serien, TV-Filme und Bühnenstücke verbraten, jetzt soll eine neue Kinoversion kommen. Der US-amerikanische Autor, Produzent und Regisseur Tim Burton hat dieses Projekt vorangetrieben. Nun ist auch hochoffiziell, dass die Rolle des verwirrten Hutmachers der langjährige Weggefährte Burtons, Johnny Depp überdehmen soll. Depp scheint bald ein Abo auf Fantasyverfilmungen haben - "Sweeney Todd" oder zuvor in "Charlie und die Schokoladenfabrik" und dem Kultfilm "Edward mit den Scherenhänden" - all diese Filme zeigten auch die mystische Seite des Johnny Depp. Umso authentischer könnte die Verkörperung des Hutmachers ausfallen.

In 3D
So wird der Schauspieler an der Seite der 18-jährigen Australierin und "In Treatment"-Darstellering Mia Wasikowska zu sehen sein, die in Burtons "Alice im Wunderland" die Hauptrolle der Alice übernehmen wird. Anzunehmen ist, dass sowohl die Rolle des Hutmachers als auch die aller anderen Darsteller sehr an die des 1951er Disney-Zeichentrickfilms anlehnen werden - Burton arbeitet voll und ganz im Auftrag Disneys. Und ein Faktum schien ebenso überzeugend: Depp ist auch selbst Hutträger - die Rolle scheint ihm auf den Leib geschnitten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.