Der Kaiser gibt sich wieder die Ehre

Palfrader

© ORF

Der Kaiser gibt sich wieder die Ehre

Am 24. September gibt sich Seine Majestät wieder die Ehre. Wenige Tage vorher werden die ersten Folgen der aus heutiger Sicht letzten Staffel von Wir sind Kaiser aufgezeichnet. Noch nie fiel die Sommerpause für Robert Heinrich I. alias Robert Palfrader so lange aus wie heuer. Die Fans des „Kaisers“ müssen sich gedulden, ehe sie via ORF1 (circa 21.50 Uhr) wieder an einer kaiserlichen Audienz teilhaben dürfen.

Am Konzept der Sendung wird sich nichts ändern, verrät Sandra Winker, im ORF für das satirische Talk-Format verantwortlich. „Auch wenn der Kaiser noch ein bisschen weit weg ist. laufen natürlich die ersten Vorbereitungen“, so Winkler. Das „weit weg“ gilt auch geografisch. Palfrader urlaubt gerade im hohen Norden Schwedens.

Neue Rolle
Der ORF serviert den Fans dafür einen anderen Leckerbissen mit dem Schauspieler: Im Sommerkabarett ist Männer fürs Grobe, von Palfrader, gemeinsam mit Kollegen Florian Scheuba geschrieben und präsentiert, zu sehen (Donnerstag, 22.05 Uhr, ORF 1).

„Das Programm ist etwas, das Robert geradezu als eine Erholung vom Fernsehmachen sieht. Weil es etwas ist, das noch mehr dem entspricht, was er gerne selber macht. Es ist ein wahnsinnig privates Programm geworden, weil viele Themen vorkommen, die uns privat ein Anliegen sind“, verrät Scheuba. Insgesamt 82 Mal stand das Freundes-Paar damit schon auf der Bühne. Im Herbst sind noch mindestens 35 weitere Auftritte geplant.

Geheimpläne
Außerdem verrät Scheuba: „Es ist denkbar, dass wir sowohl wieder etwas gemeinsam auf der Bühne als auch im Fernsehen machen.“ Details will der Kabarettist nicht verraten. Über eine Fernsehserie wird hinter den Kulissen gemunkelt.

Und was passiert, wenn spätestens nach dem Jänner 2010 der Thron verwaist ist? „Ich werde schon rechtzeitig darauf schaun, dass Österreich hat, was es braucht“, meint Robert Heinrich, von ÖSTERREICH auf einen Thronfolger angesprochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.