Dominic Heinzl - Sprachlos beim Kaiser

Gar nicht feurig

© ORF/Hans Leitner

Dominic Heinzl - Sprachlos beim Kaiser

Kaiser Robert Heinrich will seine nie stattgefundene Krönungszeremonie nachholen. Im Wiener Stephansdom, wo dergleichen noch nie geschah. Dompfarrer Toni Faber soll es richten.

Chili-Macher läßt Schärfe vermissen
Und weil Seine Majestät schon immer einen Wunderheiler kennenlernen wollte, ist auch Dominic Heinzl, der neue Society-König des ORF, zur Audienz geladen. „Ich war Ministrant“, eröffnet Heinzl dem Kaiser. Replik Seiner Majestät: „Das erklärt seine Frisur.“ Beim Interview mit Robert Heinrich lässt der Chili-Macher Schärfe vermissen und gibt sich phasenweise sogar sprachlos.

Bucher wird "gegangen"
BZÖ-Chef Josef Bucher bekommt bei der Audienz Nachhilfe, wie sich Wähler für seine Partei gewinnen lassen. Auch bei ihm ist die Haarpracht ein Thema: „Er rennt mit der Frisur vom Karl-Heinz Grasser herum.“ Und zum Abschied: „Schaun S’, dass S’ ausse kumman!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.