Sonderthema:
Elfriede Jelineks Internetroman

Novum

Elfriede Jelineks Internetroman "Neid" fertig

Elfriede Jelineks neues Buch ist fertiggestellt. Ihr neues Werk "Neid" entstand allerdings zur Gänze als Online-Roman auf Jelineks Webseite, mit dem achten Teil des fünften Kapitels hat der Text nun sein Ende gefunden. Wer den Roman ausdruckt, erhält "380 eng beschriebene Blätter" und "rund 262.000 Wörter".

Für die Literaturnobelpreisträgerin ist "Neid" ein "Privatroman", weil er nur im Internet erscheint und gleichzeitig auch mehr Privates als bisher enthalte. Auch will sie nicht, dass aus ihrem Werk zitiert wird, allerdings lädt sie andere User dazu ein, gegebenenfalls Lücken zu ergänzen oder unvollständige oder fehlerhafte Sätze auszubessern.

Auf www.elfriedejelinek.com kann man sich unter "Prosa" selbst davon überzeugen. Der Roman soll jedenfalls nie in gedruckter Form erscheinen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.