Hochspannung

Hochspannung

Harry Potter 6: Der neue Trailer ist da!

Düster, spannend, brutal. Tödliche Blitze zucken aus den Zauberstäben, glühende Feuerbälle fliegen durch die Luft, mächtige Magier erstarren vor Angst. Der Trailer zum neuen Harry Potter-Teil, der am 16. Juli 2009 die Leinwände erobert, lässt erahnen: Dieser Film wird noch düsterer, noch spannender – und noch brutaler als die Vorgänger. „Die Dreharbeiten waren hart. Die Fans werden ganz schön überrascht sein“, verrät Potter-Star Daniel Radcliffe vorab.

HIER SEHEN SIE DEN DRITTEN TRAILER!

(c) Warner Brothers

Was im sechsten Teil passiert
Voldemort verstärkt seine Herrschaft sowohl über die Muggel als auch über die Welt der Zauberer und Hogwarts ist nicht mehr der sichere Zufluchtsort, der er einst war. Harry vermutet sogar Gefahren im Schloss selbst, doch Dumbledore ist eher darauf bedacht, ihn auf die Entscheidungsschlacht vorzubereiten, die, wie er weiß, bald bevorsteht. Gemeinsam suchen sie nach einer Strategie, um Voldemorts Verteidigungslinien zu durchbrechen. Zu diesem Zweck spannt Dumbledore seinen alten Freund und Kollegen, den ahnungslosen Lebemann Professor Horace Slughorn ein, weil er glaubt, dass dieser mit seinen Beziehungen zu höheren Kreisen über entscheidende Informationen verfügen könnte.

Zarte Romanzen in der Burg
Unterdessen bekommen es die Schüler mit einem ganz anderen Gegner zu tun: In den Mauern der Burg spielen die Hormone der Teenager verrückt. Harry fühlt sich immer stärker zu Ginny hingezogen, genauso geht es allerdings auch Dean Thomas. Lavender Brown wiederum hat beschlossen, dass Ron der Richtige für sie ist, doch hat sie dabei nicht mit Romilda Vanes Schokolade gerechnet! Nicht zu vergessen Hermione, die vor Eifersucht kocht, jedoch wild entschlossen ist, ihre Gefühle nicht zu offenbaren. Überall bahnen sich zarte Romanzen an, nur ein Schüler bleibt davon völlig unbeeindruckt. Er will sich unbedingt hervortun, wozu ihm jedes Mittel recht ist. Während alle Welt verliebt ist, bahnen sich tragische Ereignisse an, die Hogwarts unwiderruflich verändern könnten.

Hier sehen Sie die ersten Szenenbilder aus "Harry Potter und der Halbblutprinz"!

slideShow

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite

Dumbledore stirbt
Sein Erzfeind Lord Voldemort ist im sechsten Film zu neuen Kräften erstarkt und versucht alles, um die Herrschaft in der Zauberwelt endgültig an sich zu reißen. Der spannungsgeladene Blockbuster endet mit einem Showdown zwischen den Kräften, bei dem Harrys Mentor Dumbledore stirbt.

Neues Paar: Hermine & Ron. Trotz aller Gewalt werden aber auch zarte Bande geknüpft. Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint), die sich seit Beginn der J.-K.-Rowling-Saga immer wieder annähern, besiegeln ihre Liebe durch einen Kuss. „Es wird für die Fans ziemlich unterhaltsam werden, die zwei plötzlich als Liebespaar zu sehen“, grinst Radcliffe. Und auch er selbst verspürt – zumindest im Kino – wieder akutes Herzflattern. Neues Objekt seiner Begierde ist Rons Schwester Ginny.

Nicht jugendfrei
Wie viele Potter-Fans die neuesten Abenteuer auch wirklich auf der Leinwand sehen, ist noch unklar. Ob der brutalen Kampfszenen wird eine Freigabe erst ab 16 Jahren überlegt.

Hauptdarsteller Radcliffe denkt derweilen bereits über die Zeit nach Harry Potter nach: „Ich bin wohl der Einzige, der hofft, dass J. K. Rowling keinen achten Band schreibt.“

Foto (c): Warner Brothers

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.