Heißes Match um den Oscar

Social Network & Inception

© Sony Pictures

Heißes Match um den Oscar

Film. Drei Wochen vor der Oscar-Verleihung (am 27. 2.) wird das Rennen um die begehrten Trophäen immer spannender. Während erst kürzlich das 12-fach für den Oscar nominierte Königsdrama The King’s Speech mit dem Preis der Screen Actors Guild (US-Filmschauspieler) ausgezeichnet wurde, kassierten am Wochenende die beiden 8-fach nominierten Streifen Inception und The Social Network den Preis der US-Drehbuchautoren. Beide Preise gelten traditionell als Wegweiser für die Oscar-Entscheidung.

Beste Scripts
Bei der Zeremonie, die am Samstag zeitgleich in Los Angeles und New York stattfand, erhielt Christopher Nolan den Preis für das beste Original-Drehbuch (Inception). Die Trophäe für das beste adaptierte Drehbuch streifte Aaron Sorkin (The Social Network) ein. In Inception (Regie: Christopher Nolan) spielt Leonardo DiCaprio einen Spion, der in die Gedankenwelt anderer Menschen eindringt. David Finchers The Social Network erzählt die Entstehungsgeschichte des Internet-Netzwerks Facebook.

Autor: hir
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.