Fast 10.000 wollen mit Maier zum Südpol

Ansturm

Fast 10.000 wollen mit Maier zum Südpol

Am 15.8. um 24 Uhr war es soweit. Die Bewerbungsfrist für die ORF-Doku Wettlauf zum Südpol (Ausstrahlung im Februar 2011) endete. Hermann Maier und Ö3-Mikromann Tom Walek riefen bereits seit Wochen im TV für ihre waghalsige Reise auf – und lösten in Österreich eine wahre Abenteuer-Welle aus. An die 10.000 Mutige meldeten sich via wettlaufzumsuedpol.ORF.at an.

Zwei Kandidaten werden sich am Ende mit dem Duo Maier/Walek und dem deutschen Team, angeführt von Markus Lanz und Joey Kelly, bei der 16-tägigen Reise matchen. 400 Kilometer werden dabei in Eiseskälte zurückgelegt.

So läuft der Countdown

  • Am 28. und 29. August folgt bereits das erste Auswahlverfahren im Gelände. Bei einem 48-stündigen Belastungstest werden Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und psychische Stärke gemessen. Hier bleiben nur mehr zehn Kandidaten übrig.
  • Die Finalisten müssen sich am 4. und 5. September am Kitzsteinhorn beweisen. „Hier werden wir dann sehen, wie sich die Bewerber im Schnee bewegen“, verrät Walek.
  • Vom 1. bis 7. November schließlich werden sich die zwei Auserwählten mit Maier, Walek und dem deutschen Team in Norwegen gezielt auf die Reise vorbereiten.
  • Ab 8. Dezember fliegt die Crew über Kaptstadt in die Antarktis. Drehstart für den 16-tägigen Wettlauf zwischen 25. Dezember und 3. Jänner. Schlusspfiff zwischen 12. und 20. Jänner.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum