Heute: Start der Shaolin-Mönche

Kung-Fu

Heute: Start der Shaolin-Mönche

Letzte Woche hatte der Wiener Dompfarrer Toni Faber seltenen Besuch: Die Shaolin-Mönche kamen in den Stephansdom. Diese Woche zeigt er den weltberühmten Kampfsportkünstlern die Katakomben. Heute haben die Herren in Orange Jubiläumspremiere.

Jubiläum. Vor 20 Jahren feierte das sagenhafte Shaolin-Kloster im Herzen von China sein 1.500-jähriges Jubiläum. Die Shaolin-Mönche sind dafür bekannt, dass sie – zum physischen Ausgleich zur strengen zenbuddhistischen Meditation – die mittlerweile populären Kung-Fu- und Qi-Techniken entwickelt und perfektioniert haben.

Mythos. Weltweit bekannt gemacht hat die Shaolin-Mönche der österreichische Showproduzent Herbert Fechter. Unter dem Titel "Die mystischen Kräfte der Mönche des Shaolin Kung-Fu" trat die Show ihren Siegeszug um den Globus an. „5 Millionen Menschen sahen 4.500 Vorstellungen auf fünf Kontinenten“, resümiert Fechter.

Show-Serie in Wien: 
Karten bei ö-ticket

Zum 20-jährigen Jubiläum von Kung-Fu startet Die Mönche des Shaolin heute im Wiener MuseumsQuartier.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum