Hitler im Ballerina-Tütü Hitler im Ballerina-Tütü Hitler im Ballerina-Tütü Hitler im Ballerina-Tütü Hitler im Ballerina-Tütü Hitler im Ballerina-Tütü

Aufreger

 

 

 

 

 

 

Hitler im Ballerina-Tütü

Karikaturen der Sonderklasse: Die Fotomontage ist bereits seit den 1930er Jahren ein beliebtes Stilmittel der Kunst. Für die damalige Zeit herausragend waren die politischen Montagen des Künstlers John Heartfield, einem Mitarbeiter der AIZ (Arbeiter-Illustrierte-Zeitung) sowie jene des dänischen Künstler Jacob Kjeldgaard der unter dem Pseudonym "Marinus" bei der "Marianne"-Zeitung in Paris tätig war.

Dessen Fotomontagen wurden allerdings erst kürzlich entdeckt und gelten weltweit als Sensation. Aus französischer Sicht wurde nationalsozialistische Politik karikaturiert - Hauptprotagonist Hitler kam dabei natürlich nicht gut weg. Auch andere mächtige Staatsmänner der westlichen Welt wurden - sprichwörtlich - durch den Kakao gezogen. Für die Ausstellung im Ludwig Museum Köln wurden sämtliche originale Fotomontagen der beiden Künstler zusammengetragen. Ein großartiges Stück Mediengeschichte!

Noch bis 19. Oktober ist die interessante Schau in Köln zu sehen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.