Jessye Norman: Die Opern-Diva singt Jazz

Festival

© APA/EPA/Tobias Hase

Jessye Norman: Die Opern-Diva singt Jazz

Zwei Vokalistinnen von Weltruf bescheren dem 15. Salzburger Jazz-Herbst, der am Sonntag, 7.11. endet, ein glamouröses Finale. Das Große Festspielhaus wird dabei zur Swing- und Blues-Arena: Morgen, Samstag, gastiert Jazz-Lady Dianne Reeves, am Sonntag dann Jessye Norman.

Wandlungsfähig
Dass Opern-Weltstar Jessye Norman auch den Jazz liebt, mag viele ihrer Anhänger überraschen. Doch im Vorjahr veröffentlichte sie das Live-Album Roots – My Life, My Song, auf dem sie mit Jazz-Klassikern wie Take The A-Train, Blue Monk oder It Don’t Mean A Thing brillierte. Begleitet von einer erstklassigen Jazzband, singt sie dieses Repertoire jetzt in Salzburg.

Dianne Reeves, die morgen im Festspielhaus auftritt, ist regelmäßig beim Jazz-Herbst zu Gast: Sie gibt morgen bereits ihr viertes Gastspiel. Heute ist in der Universitäts-Aula Salzburg ein hochklassiges Latin-Jazz-Event angesetzt: Trompeter Roy Hargrove sorgt für heiße Grooves.

➜Jazz-Herbst Salzburg. Bis 7. 11. 
Info & Tickets: http://www.jazz-herbst.at

Autor: (bau)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.