Kärntens sexy Mister Proper Kärntens sexy Mister Proper

Dancing-King

© ORF/Ali Schafler

© ORF/Ali Schafler

Kärntens sexy Mister Proper

Ich denke zwar richtig, aber meine Füße machen dann doch etwas ganz anderes. Die Kopf- Fuß-Koordination fällt mir ziemlich schwer. Vielleicht liegt es ja an meiner Körpergröße“, beschreibt Udo Wenders (37) im Gespräch mit ÖSTERREICH seine Probleme beim Tanzen. Der 37-jährige Schlagersänger aus Kärnten galt in der aktuellen Dancing Stars-Staffel bisher als absolut Rauswurf-gefährdet und heimste in der Jury-Wertung regelmäßig letzte Plätze ein. Doch dank seiner Fans überstand „Mister Proper“ aus Kärnten bisher sieben Sendungen und gilt nun als Favorit für das Finale. Denn im Publikums-Voting kassiert Wenders gemeinsam mit Tanz-Partnerin Babsi Koitz (29) 40 bis 50 Prozent aller Stimmen, enthüllte ÖSTERREICH.

Phänomen Wenders
„Ich glaube nicht, dass ich ein Kultstar bin. Aber wenn man jeden Freitag im Fernsehen zu sehen ist, wird man natürlich auf der Straße erkannt“, berichtet Wenders im Gespräch mit ÖSTERREICH. Das Spektrum seiner Fans reicht von Kindern über Frauen aller Altersklassen bis hin zu nicht tanzenden Männern.

Ansturm der Kids
„Nach dem Proben kommen im ORF oft ganze Schulklassen auf mich zu und die Kinder wollen ein Foto von mir machen und feuern uns an: Babsi und Udo, ihr seid super“, verrät Wenders. „Der Zuspruch der Menschen, meine Fan-Post, Briefe und E-Mails, motivieren mich enorm. Der Großteil der Fan-Post kommt von Frauen , viele Kinder schicken mir Zeichnungen.“

Heißt das Ziel Finale?
Wenders: „Ganz ehrlich, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber wenn wir diese Runde überstehen, ist alles möglich.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.