Attacke! Missy May fordert Lena raus

Song Contest

© TZ Oesterreich Pauty Michele

Attacke! Missy May fordert Lena raus

Am Dienstag, 27.7. hat der ORF bekanntgegeben, dass Österreich 2011 am Song Contest in Deutschland teilnehmen wird. Seither rätselt die Musikszene, wer es mit Oslo-Wunder Lena Meyer-Landrut aufnehmen könnte. Erste Freiwillige melden sich bereits. „Ich will zum Song Contest“, postete Stefanie Meier-Stauffer (24), besser bekannt als „Missy May“, auf ihrer facebook-Seite – und startete umgehend einen Voting-Aufruf. Zuletzt sauste sie für Das Rennen über die Planai.

Austro-Held
Dass sich auch der Song Contest-Traum erfüllt, ist allerdings unwahrscheinlich. Denn der ORF tendiert zu einer Verquickung mit der neuen Castingshow Helden von morgen (Start am 5. Oktober). Ende Jänner küren die Zuschauer den Gewinner. Und der soll, so die interne Idee, nicht nur 100.000 Euro cashen, sondern auch gegen Lena antreten.

Song Contest-Casting
Ein ebenfalls angedachtes eigenes Song Contest-Casting – nach Helden von morgen – ist zeitlich kaum möglich. Denn im März muss der Austro-Teilnehmer bekannt gegeben werden.

Tauziehen um Megashow
In Deutschland buhlen weiter Berlin, Hamburg, Köln und Hannover um die Eurovision-Show. Berlin ist Favorit. Die endgültige Entscheidung fällt im Herbst. Der Song Contest geht am 14. Mai 2011 über die Bühne, die Vorrunden am 10. und 12. Mai.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.