Monika Ivkic: Von der Lugner-Kino-Kassa zu DSDS

Autogrammstunde

© RTL

Monika Ivkic: Von der Lugner-Kino-Kassa zu DSDS

Zwei Karten für Sie. Viel Spaß, einen schönen Abend noch!“ Hundert Mal gesagte Sätze, die Deutschland sucht den Superstar-Hoffnung Monika Ivkic (18) bei ihrem heutigen Wien-Besuch unweigerlich begleiten werden. Denn noch im Herbst jobbte die Wienerin an der Kinokasse der Lugner City – heute (18 Uhr) kehrt sie an ihre Arbeitsstätte zurück: zum Autogrammegeben.

„DSDS“ statt Kinokasse
„Ich kann es kaum erwarten, wieder nach Wien zu kommen. Ich war seit Monaten nicht mehr hier“, fiebert die Exil-Österreicherin, seit DSDS fix in Deutschland stationiert, ihrem Kurzbesuch entgegen. Auch Ex-Chef Richie Lugner, dem sie im Vorjahr für die RTL-Show nach nur drei Wochen die berufliche Zusammenarbeit kündigte, freut sich auf das Wiedersehen. „Monika hat immer ­eine andere Karriere angestrebt. Schön, dass es so gut läuft für sie.“

Ein Schnitzel vom Mörtel
Die Reunion im Mörtel’schen Freizeittempel wird denn auch stilecht vollzogen. „Monika hat sich ein Schnitzelbuffet gewünscht. Das kriegt sie.“ Immerhin soll die Sängerin, seit Monaten rund um die Uhr für Deutschland sucht den Superstar im Einsatz, ihren Wien-Besuch auch ein bisschen genießen können. „DSDS ist Stress pur. Ich vermisse meine Heimat, meine Familie und meine Freunde“, gesteht das ehrgeizige Neo-Popsternchen in ÖSTERREICH. Statt um die Häuser zu ziehen, will sie den heutigen Abend denn auch allein mit ihren Liebsten verbringen.

Liebeschaos
Noch unklar ist, ob bei der Stippvisite – schon morgen geht’s zurück nach Köln – auch Monikas neuer Freund mit von der Partie sein wird. Wer das Herz der feschen Brünetten erobert hat, ist derzeit das wohl bestgehütete DSDS-Geheimnis. „Ich bin verliebt, aber ich verrate nicht in wen. Es ist kompliziert“, gibt Monika seit Wochen stets kryptisch zu Protokoll. Tippten Insider zunächst auf RTL-Favorit Thomas (30) als neuen Herzbuben, steht Ex-Kandidat Collins (26) jetzt wieder ganz oben im Rennen. Moni dementiert (noch): „Thomas ist ein Kumpel. Collins hat Frau und Kind. Was sollte ich mit ihm?“ Und wer weiß, vielleicht taucht heute noch ein lachender Dritter auf.

Monlka Ivkic um 18 Uhr in der Lugner City

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.