Nackedei: Rihanna strippt für neue CD

Erotik-Pop

© Universal

Nackedei: Rihanna strippt für neue CD

Sex sells. Ein Motto, mit dem Rihanna (22) seit 2006 Karriere macht. „Ich habe kein Problem, meine Reize einzusetzen. Ich bin hübsch und wäre ja blöd, wenn ich das nicht ausnützen würde“, erklärt sie frech im Interview.

Körpereinsatz
Mit der neuen CD Loud tritt sie nun wieder den Beweis an. Im Booklet präsentiert sie sich sexy wie nie: mit nacktem Oberkörper robbt sie auf allen vieren durch die Wüste. In einem anderen Weichzeichner-Foto hat sie die Schamgegend nur durch eine unschuldige, weiße Rose verdeckt. Dann zeigt sie sich wieder mit offener Bluse. Ein Ganzkörpereinsatz, der sich lohnt: In Österreich erobert sie heute mit dem Hit Only Girl wieder die Chartspitze von Helden-Star Lukas zurück. Trotz der Sexoffensive lehnte sie jüngst wieder ein Playboy-Angebot ab. „Die haben mir Millionen dafür geboten, dass ich mich ausziehe. Doch wenn ich das tue, dann ganz sicher nicht für Geld, sondern gratis!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.