People's Choice Awards für Witherspoon und Depp

Publikumslieblinge

© Getty Images, Carolyn Kaster

People's Choice Awards für Witherspoon und Depp

Das amerikanische Publikum wählte die beliebtesten Film- und TV-Lieblinge: Johnny Depp und Reese Witherspoon gewinnen die Top-Preise des amerikanischen Publikums beim "People's Choice Awards".

Trotz des Streiks, die natürlich auch diese Veranstaltung überschattete, sicherten sich die beiden Darsteller den Titel als "beliebtester Movie-Star". Drew Barrymore siegt in der Kategorie "Leading Lady", Joaquin Phoenix überzeugt das Publikum als "Leading Man". "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt" triumphiert als bester Film. Die "People's Choice Awards" werden auschließlich auf der Basis von Publikumsumfragen vergeben.

Zum Nachrichtenformat degradiert
Queen Latifah führte durch die vom Sender CBS übertragene Show, allerdings bloß in einem leeren Studio. Auch Zuschauer im Saal waren nicht zugelassen, Stars blieben fern. Die sonst übliche Gala-Show war im Zuge des Autorenstreiks zu einem Nachrichtenmagazin-Format abgespeckt worden, welches leider auch ohne Gag- und Redenschreiber oder auch Show-Effekte auskommen musste.

Über Video eingespielte Dankesreden
Vorab aufgezeichnete Dankesreden der Gewinner wurden eingeblendet sowie zahlreiche Ausschnitte von früheren Preisverleihungen mit hochkarätigen Stars wie Julia Roberts, Tom Hanks und Meryl Streep gezeigt - um wenigstens etwas vom alten Glanz zu verbreiten.

Justin Timberlake und Gwen Stefani Musik-Nr. 1
Nach den Film-Lieblingen wurden auch noch die beliebtesten Fernseh- und Musikstars ausgewählt. Hier holten sich Justin Timberlake und Gwen Stefani die Sänger-Preise, Patrick Dempsey und Katherine Heigl die Trophäen als beliebteste TV-Stars. Die Rascal Flatts setzten sich als beste Musikgruppe durch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.