Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show

Grusel-Oper

 

 

 

 

 

© AP/ Franka Bruns

Rocky Horror: Wien-Start der Kult-Show

Ein sextoller Transvestit, seine schaurige Dienerschaft, ein biederes Pärchen, das in deren Orgie hinein gerät – und natürlich ein Publikum, das das schräge Fest mitzufeiern weiß: Das sind die Erfolgszutaten von Richard O’Briens Musical Rocky Horror Show. Es ist ab heute sechs Wochen lang im Wiener Museumsquartier zu erleben.

Nicht dirty
Komponist und Autor O’Brien hat die Inszenierung von Sam Buntrock mitgestaltet. „Rockig, sexy, aber nicht vulgär“ – so waren seine Vorgaben, erzählt O’Brien im Interview mit ÖSTERREICH: „Denn Rocky ist keine Sexshow, ich will diesen ‚dirty touch' nicht.“ Viel wichtiger sei: „Die Band muss kochen und rocken, und es muss auch lustig sein.“

Gekocht und gerockt hat es jedenfalls bei der Premiere dieser Tourneeproduktion in Berlin – wie sich ÖSTERREICH vor Ort überzeugen konnte. Rob Morton Fowler, bekannt als Kopf der Band Morton, aus der ORF-Serie Ex sowie aus Musicals wie Hair, „brät“ als Frank’n’Furter alle an, ist aber nie zu aufdringlich. Die Gratwanderung zwischen Exzentrik und Übertreibung meistert er grandios.

Skrupel fallen
Fowler dominiert die Szene, auch wenn Regisseur Buntrock das prüde Pärchen Brad und Janet ins Zentrum stellen wollte. Diese werden von Ceri-Lyn Cissone und Chris Ellis-Stanton gut verkörpert, man kann genau spüren, wie sie langsam Gefallen an dem verrückten Treiben finden. Mit den Kleidern fallen auch ihre Skrupel. Zur Berlin-Premiere war das Publikum verkleidet gekommen, passend zur Story warf man mit Reis und spritzte mit Wasser. Hoffentlich wissen auch die Wiener, wie man Rocky feiert!

Rocky Horror Picture Show, Ab Donnerstag, 27. November - Sonntag, 11. Jänner, Tickets unter 01 96 0 96 888

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 5
Mega-Hype um neuen Harry Potter
Buch & Theater Mega-Hype um neuen Harry Potter
Potter-Fortsetzung bricht alle Rekorde. 1
Aus für Chefin des Belvedere
Husslein nicht mehr tragbar Aus für Chefin des Belvedere
Kulturminister Thomas Drozda sucht neue Führung für Wiener Museum. 2
Kolman: Trauerfeier im Familienkreis
Privater Abschied Kolman: Trauerfeier im Familienkreis
Beisetzung am Friedhof Neustift in Döbling: Termin geheim. 3
Lake Festival startet
Karten auf ticket24.at Lake Festival startet
Am Mittwoch startet das fulminante Lake Festival: 3-Tages-Pässe bei ticket24.at ordern. 4
Salzburger Festspiele laufen auf Hochtouren
Eröffnung und erste Premieren Salzburger Festspiele laufen auf Hochtouren
Eröffnungsrede von Philosoph Konrad Paul Liessmann. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Gilmore Girls Trailer
Trailer Gilmore Girls Trailer
Gilmore Girls Trailer
Roland Kaiser - Das Beste am Leben
Musikvideo Roland Kaiser - Das Beste am Leben
Roland Kaiser - Das Beste am Leben
Pitbull - Greenlight ft. Flo Rida, LunchMoney Lewis
Musikvideo Pitbull - Greenlight ft. Flo Rida, LunchMoney Lewis
Pitbull - Greenlight ft. Flo Rida, LunchMoney Lewis
Fantasy - Blinder Passagier
Musiktipp Fantasy - Blinder Passagier
Fantasy - Blinder Passagier
Udo Lindenberg: Ehrenbürger in Heimtstadt
Deutscher Sänger Udo Lindenberg: Ehrenbürger in Heimtstadt
Seine Heimatstadt Gronau ehrte den Sänger kurz nach dessen 70. Geburtstag.
Bolschoi-Ballett feiert Jubiläum
Ballett Bolschoi-Ballett feiert Jubiläum
Die Ballettkompanie trat vor 60 Jahren zum ersten Mal in London auf und feiert das Jubiläum mit einem erneuten Gastspiel.
WhatsApp trumpft mit 2 Neuerungen auf
WhatsApp WhatsApp trumpft mit 2 Neuerungen auf
Der Messenger-Dienst will mit zwei weiteren Verbesserungen künftig dafür sorgen, dass die Bedienung für die Nutzer komfortabler wird.
XXX - THE RETURN OF XANDER CAGE Trailer
Trailer XXX - THE RETURN OF XANDER CAGE Trailer
XXX - THE RETURN OF XANDER CAGE Trailer
"Star Trek Beyond": Retro-Kern in Hochglanzhülle
Filmvorstellung "Star Trek Beyond": Retro-Kern in Hochglanzhülle
In der Vision von "Star Trek"-Schöpfer Gene Roddenberry haben die Menschen ihre Probleme überwunden und Allianzen mit Außerirdischen geschlossen. "Wir sind noch weit entfernt von diesem Ideal", sagte Spock-Darsteller Zachary Quinto kurz vor Kinostart im Gespräch mit der APA in Los Angeles.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.