Sigur Rós mit neuem Album live in Wien

Ausnahmeband

 

Sigur Rós mit neuem Album live in Wien

Das Cover des neuen Albums der Isländer gibt sich gewagt: Ein lebensfroher wie nackter Sprung in den Sommer zeigt sich auf dem Artwork des neuen Longplayers mit dem unaussprechlichen Titel "Meo Sud I Eyrum Vio Spilum Analaust", welches bei EMI am 20. Juni erschienen ist. Die neue Single "Gobbledigook" von Sigur Rós wird auf der Homepage der isländischen Ausnahmeband gratis zum Download angeboten (http://www.sigurros.com).

Hier können Sie die Single "Gobbledigook" auch schon vorab hören!

Isländer kommen auch nach Wien
Aufgenommen wurden die Songs in New York, in London (u.a. in den Abbey Road Studios), in Kuba, im eigenen Studio in Reykjavik sowie in einer Kirche. Zum ersten Mal hat Frontman Jon Thor Birgisson auf Englisch gesungen - wenn auch nur auf einem einzigen Track. Die Beiziehung eines Knabenchors und eines Symphonie-Orchesters verspricht großen Klang. Am 8. Juli gastieren Sigur Rós in der Wiener Arena (Open Air). Cover-Artwork stammt im Übrigen von Ryan McGinley, neben Björk zählt die Band mit dem Hang zu sakralen-psychedelischen Musik-Orgien zu den ganz Großen in Island, ein Konzertbesuch bei den Multiinstrumentalisten zahlt sich auf jeden Fall aus.

Sigur Rós - 8. Juli, Arena Wien 20:00 Uhr, Karten unter 01 96 0 96 888

Bildcredit: EMI Music

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.