Sonderthema:
So heiratete die neue Sisi So heiratete die neue Sisi

Streng geheimer Dreh

© ORF

© ORF

So heiratete die neue Sisi

Verheiratet sind Kaisers schon. Am Wochenende haben sie einander in der Wiener Michaelerkirche das Ja-Wort gegeben. Eine Stecknadel hätte man fallen hören, so andächtig und ergriffen waren die Statisten. Und das, obwohl es ewig gedauert hat, bis das Ja-Wort, der Kuss und alles, was dazugehört, im Kasten war. Grad als das kaiserliche Paar zum finalen Kuss schritt, schrillte das Handy vom Franz Joseph (dargestellt vom feschen David Rott) in der Hose los.
Historisch nicht korrekt
Ist ja auch nicht ganz so einfach im 21. Jh. die perfekte Illusion vom Leben im 19. Jh. zu schaffen. Da kann man nicht alles historisch korrekt machen. Die echte Sisi hat ihren Kaiser nämlich in der Augustinerkirche geheiratet. Dazu Regisseur Xaver Schwarzenberger: „Die Augustinerkirche eignet sich nun mal nicht zum Drehen.“
Bezaubernde neue Sisi
Gewiss ist nur: Mindestens so schön und bezaubernd wie die echte Sisi und deren erste Darstellerin Romy Schneider, ist die neue Sisi, die Italienerin Christiana Capotondi. Die nächsten Tage verbringen Sisi, Franzl und ihr Hofstaat im wunderschönen Schloss Eckartsau in Niederösterreich. So betörend die italienische Sisi auch ist: Die Schaulustigen werden wohl auch dort nicht viel von ihr zu sehen bekommen.
2.000 Komparsen, 700 Kostüme, 100 Pferde, 200 Waffen
Die elf Millionen teure Neuverfilmung des Lebens und Sterbens der Kaiserin Elisabeth ist fürwahr ein Megaprojekt.
Und doch so geheim, dass viele Wiener gar nichts mitbekommen
Wie Ende Mai im Schloss Schönbrunn, wird wohl auch bei den Drehs in der Steiermark und in Italien das Set mit Sichtschutzplanen verhängt. Damit das neugierige Fußvolk dem kaiserlichen Tross nicht gar zu nahe kommt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.