Thomas D. solo in Wien

Hip Hop

© TZ Oesterreich Lisi Niesner

Thomas D. solo in Wien

Als kreativstes Viertel der Fantastischen 4 zeichnet Thomas D (39) für Hits wie Die Da?!, Sie ist weg, MFG oder Troy verantwortlich – jetzt kommt der Hip-Hop-King solo. Am 18. 12. präsentiert ÖSTERREICH das einzige Austro-Konzert im Wiener Gasometer.

Polit-Ambitionen
Driftete Thomas Dürr schon mit den gelungenen Alben Solo (1997) und Lektionen in Demut (2001) in Richtung Hard-Rock und Chart-Pop, so kommt am 12. September sein drittes Solo-Album Kennzeichen D. „Ich mache nun lang genug Musik, um mich an kein Genre mehr halten zu müssen und mir selber keine Fesseln mehr anzulegen.“ Wie immer hat Thomas D das Werk in seinem Kommunen-Bauernhof M.A.R.S. in der deutschen Eifel aufgenommen. Schon plant er, bei der nächsten Bundestagswahl mit eigener Partei anzutreten – das Parteiprogramm will er gerappt auf CD rausbringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.