Wirbel um Chili bei Olympia

Verdrängt

© ORF

Wirbel um Chili bei Olympia

Drei Wochen nach dem Start kämpft das neue ORF-Society-Format Chili von Dominic Heinzl zumindest kurzfristig um seinen Sendeplatz: Just in der Sendezeit zwischen 19.35 Uhr und 20 Uhr überträgt ORF 1 ab 12. Februar zwei Wochen lang die wichtigsten Sportereignisse von den Olympischen Spielen aus Vancouver. Ein Chili-Team wird von dort aus täglich zwischen 21 und 22 Uhr in einem Chili Extra 5 Minuten lang im Rahmen der Sportberichterstattung senden. Heinzl selbst werde die Stellung in Wien halten und Chili nur am 18. 2. in der Stammzeit bringen, am 20. und 27. 2. je zwischen 17.45 Uhr und 18 Uhr.

Dabei hätte der Society-Reporter-Star die reguläre Weiterführung in der Hauptsendezeit bitter nötig: Sah er sich doch in der Anfangsphase der Sendung mit Kritik am Marktanteil, der sich zwischen 13 und 17 % bewegte, konfrontiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.